Fast Ende Juli 2017 – Überarbeitungen im Hintergrund

Moin,

dieses mal ist einiges passiert. So habe ich als größte Neuerung wohl die Suche mal wieder umgebaut. Dies geschah darum um erst einmal durch eine niedrigere Abhängigkeit von der Server-Anbindung eine deutlich bessere Performance zu bieten. Dadurch musste ich einiges umschreiben und verändern womit es noch zu einzelnen Fehlern kommen kann. Ich denke aber mal bis spätestens Ende der nächsten Woche sollte alles stabil laufen.

Was ich dabei gleich auch noch gefixt habe ist die Sortierung nach Plattformen bei den Spielen. Diese funktioniert nun endlich (fast) komplett. Denn es tritt immer noch das Problem auf dass der Weiter-Button nach einigen Aufrufen und wechseln der Plattformen nicht richtig angezeigt wird. Dass kann dann aber einfach mit dem neuladen der Seite behoben werden. Ich bin aber an dem Problem dran und versuche es zu lösen.

Auch dass Problem mit dem Weiter-Button wenn es einfach keine Ergebnisse mehr gibt versuche ich zu lösen. Denn dieser sollte einfach ausgeblendet werden bzw. es sollte eine Fehlermeldung erscheinen wenn es überhaupt keine Ergebnisse für die Anfrage gibt.

Dafür hat es auch die Suche als letzte Seite endlich eine saubere URL erhalten. Dass heißt jetzt könnt ihr ganz einfach über search/SUCHBEGRIFF auch theoretisch ohne die Suchfunktion nach einem bestimmten Spiel suchen. Bitte beachtet aber bei einem Leerzeichen müsste auf diesen Weg stattdessen dort ein + eingesetzt werden.

Außerdem habe ich, wie schon versprochen jetzt auch auf der Hauptseite eine Anzeige für die kumulierte Summe des Werts eurer Spielesammlung eingebunden.

Darüber habe ich noch ein paar Anpassungen gemacht was dass anzeigen der Suchergebnisse angeht, womit ich nun mit weniger Code auskomme. Allerdings gibt es hier noch einiges aufzuräumen weswegen wohl in der kommenden Woche nicht allzu viel neues kommen wird. Dass soll aber natürlich nicht in Stein gemeißelt sein. Denn ein paar kleine Sachen sind ja immer schnell gemacht.

Mitte Juli 2017 – Erste Erweiterungen

Moin,

im Vergleich zu den letzten paar Wochen konnte ich letzte Woche einiges umsetzen. So habe ich hauptsächlich wieder im Hintergrund an der Performance gearbeitet (was sich aber auch noch ein paar Monate so hinziehen wird), jedoch gibt es auch noch zwei neue ganze coole Features.

Als erstes habe ich die Startseite noch ein weiteres mal überarbeitet und ihr könnt nun sehen wie sich bei euch die Prozentuale Verteilung von PC zu Konsole und von Download zu Retail in eurer Sammlung ergibt. Somit habt ihr jetzt einen relativ guten Überblick wie viele Spiele abseits des PCs ihr eigentlich wirklich habt.

Zudem könnt ihr jetzt bei jedem Spiel dass sich in eurer Sammlung befindet einen aktuellen Wert hinzufügen. Diese Option könnt ihr direkt über die Detailansicht von jedem Spiel erreichen und ihr bekommt auch den bereits eingetragenen aktuellen Wert zu sehen (falls noch keiner existiert ist dieser natürlich auf 0). Somit könnt ihr nun endlich auch eintragen auf welchen Wert ihr eurer Sammlerstück persönlich einschätzt.

Eine kumulierte Summe werde ich noch später in dieser Woche auf der Hauptseite einbinden.

Wenn viele die neue Eintragungsmöglichkeit nutzen könnte ich mir vorstellen auf Basis anderer Eintragungen später auch einen Vergleichswert auf Basis der bisherigen Eintragungen als Standardwert festlegbar zu machen. Dafür benötigt es jedoch natürlich eine gute Anzahl an Eintragungen, noch dazu für ein ganz spezielles Spiel.

Ich hoffe ich kann in den nächsten paar Wochen mit noch mehr tollen Neuerungen daherkommen. Solange erst einmal, euch noch einen schöne Woche.

Mitte Juli Update – Es geht langsam weiter

Heute, ja genau zu diesem Zeitpunkt wie ich diese Zeilen hier schreibe habe ich nun endlich auch Semesterferien. Also endlich auch Zeit mal ordentlich an der Seite zu arbeiten. In den letzten Tagen habe ich eher wenig gemacht will dass aber trotzdem noch einmal hier erwähnen.

Die einzige Seite was die Änderungen betrifft ist in diesem Fall auch nur die Hauptseite. Hier könnt ihr jetzt auch angezeigt bekommen wie viele Spiele von euch auf Windows- bzw. Macintosh-Spiele entfallen. Die Downloadspiele sind ja aus dieser Zahl sowieso schon herausgerechnet und bei Heimcomputern überlege ich noch ob ich diese mit in die Zahl aufnehme. Wahrscheinlich werde ich dazu noch eine extra Zahl ausweisen. Dann könnt ihr auch endlich sehen wie viele klassische Videospiele ihr wirklich habt.

Eine weitere kleine Änderung habe ich noch vernommen in dessen Folge ich die Prozent Anzahl eurer Sammlung gemessen an der gesamten Datenbank nun un gerundet ausgebe, dass heißt ihr bekommt nun die komplette Zahl.

Schlussendlich folgten noch ein paar kleine Schriftgrößen Anpassungen und Änderungen der Abstände, somit also nichts was weiter so wild ist.

Mit Verspätung – kleines Update

Moin,

melde mich diese Woche mal etwas später weil ich durch meinen Zeitplan bisher noch nicht dazu gekommen bin.

Ich habe diese Woche eine kleine Änderung vorgenommen die jedoch weitreichende Folgen hat.

Und zwar habe ich die „Ein neues Spiel hinzufügen“-Seite überarbeitet. Diese verbindet sich nun anders mit der Datenbank was auch die Übertragungsgeschwindigkeit erhöht. Allerdings muss man hier noch ziemlich groß Beta drüber schreiben weil es zwar funktioniert, natürlich aber Fehler auftreten können. Eine wichtige Sache wäre noch zu erwähnen dass bisher zwingend alle Dropdown-Felder ausgewählt werden müssen. Ist dies passiert bekommt ihr eine Nachricht, vorher werden aber auch gar keine Daten gesendet. Wollt ihr mehrere Spiele hinzufügen müsst ihr die Seite noch neuladen. Dies will ich auch etwas besser machen.

Wie ihr also seht: Neue oder Verbesserte Sachen bringen immer wieder auch mehr Arbeit mit sich. Was mich natürlich nicht davon abbringt immer weiter zu arbeiten.

Kleine Verbesserungen

Guten Tag, mal wieder ist eine Woche rum. Seht ihr dass sich irgendwas groß verändert hat? Wenn nein, dann liegt ihr goldrichtig 😉 . Denn wirklich Zeit um etwas komplett neues umzusetzen hatte ich leider nicht.

Trotzdem gibt es hier und da kleine Änderungen welche aber eigentlich alle unter der Haube passiert sind, darum solltet ihr somit diese auch nicht mitbekommen haben. Jedoch sind diese Änderungen wichtig um die Stabilität zu bewahren und mir dass Leben mit dem Code auch einfacher zu machen.

Wie im letzten Blog-Eintrag schon geschrieben wird dass nächste große Feature jedoch auch bald kommen. Ich kann sogar schon ungefähr sagen wann. Es wird nicht mehr lange dauern. Denn ab dem 12. Juli habe ich wieder Semesterferien und dementsprechend auch die Möglichkeit eine größere Menge an Zeit in die Entwicklung hineinzustecken.

Davor werde ich mich aber natürlich immer noch um ein paar Kleinigkeiten kümmern welche dann am Ende jedem helfen. Mir zur Wahrung der Übersichtlichkeit und euch mit einer vielleicht leicht erhöhten Geschwindigkeit.

Die Benutzerliste

Hey, ich melde mich mal wieder wie jede Woche. Diesmal habe ich nicht sonderlich viel gemacht, was man direkt sehen könnte dafür einiges unter der Haube was vielleicht für den ein oder anderen in schnelleren Ladezeiten resultieren könnte.

Was man aber sehen kann ist die neue Auflistung für die Benutzerliste, diese ist nun wesentlich kompakter und nicht mehr so gezwungen aufgeblasen. Außerdem kann nun auch jetzt wieder die Anzahl der Spiele in der eigenen Sammlung direkt in der Liste eingesehen werden. Dazu werden sich in Zukunft noch andere Werte gesellen.

Damit wäre ich aber nun auch fast fertig mit dem kleinen Umbau, klar gibt es hier und da immer noch kleinere Baustellen, im Grunde ist jetzt aber alles abgearbeitet und ich kann mich neuen Features widmen.

Dass erste Feature, was ich aber noch nicht fest determinieren kann, wird die Möglichkeit sein den aktuellen Wert seines Spieles eingeben zu können. Denn dieser ändert sich natürlich gerne mal während der Jahre.

Falls ihr noch gerne ein paar weitere Features hättet die sich relativ einfach umsetzen lassen, lasst es mich gerne hören.

Meldung zur Wunschliste

Hallo alle zusammen, ich melde mich mal wieder zum Stand der aktuellen Entwicklungen. Die Wunschliste ist, zumindest was die Spiele angeht fertig. Die restlichen Kategorien fehlen noch, sollten aber auch in den nächsten paar Stunden ihre Anbindung erhalten.

Zusätzlich ist mir noch aufgefallen dass es einen nervigen Bug gab, mit dem es nur schwer möglich war neue Spiele hinzuzufügen. Dieser ist jedoch behoben und ihr dürftet damit keine Probleme mehr haben.

Dies werde ich aber auch mal zum Anlass machen wirklich jede Funktion noch einmal zu überprüfen. Ob diese denn auch wirklich so funktioniert wie sie sollte. Dabei ist mir auch aufgefallen dass die „Aus der Sammlung löschen“-Funktion innerhalb der Suche ja noch immer nicht implementiert wurde. Dies wird darum als nächstes Folgen.

Überraschung! Kleines Update!

Nabend,

will mich hier mal kurz noch melden da ich doch noch ein kleines Feature dazwischen geschoben und es auch schon teilweise implementiert habe. Es handelt sich dabei um die Texte auf PlayCollect, bisher wurden diese um die Website multilingual zu machen, alle einzeln auf jeder Seite erneut aus der Datenbank geladen. Und zwar jeder Text, nicht nur dieser der auch angezeigt wird. Dass ist zwar zurzeit noch recht wenig und damit schlägt sich dies auch nicht in den Ladezeiten wieder, jedoch kann dies mit der Zeit zum Problem werden wenn immer mehr Features, gerade längere Texte zudem, nötig haben.

Darum wird jetzt (jedoch noch nicht überall) der Text beim ersten Besuch der Seite geladen und an die Spracheinstellung des Browsers angepasst. Dann wird der Text fest für diesen Browser gespeichert. Sollte es nötig sein die Texte neuladen zu müssen (z.B. weil sich die Sprache eures Browsers geändert hat) dann könnt ihr jetzt in euren Profil-Einstellungen auf Texte neuladen klicken. Dies jedoch noch nicht fest implementiert und braucht noch etwas bis es komplett drin ist. Darum müsst ihr diesem Feature erst einmal keine Beachtung schenken.

Ich werde aber mal schauen für welche Anwendungsbereiche sich so eine lokale Speicherung zudem noch günstig auf die Ladezeiten auswirken könnte.

Derweil arbeite ich jetzt an der Wunschliste weiter die diese Woche fertig werden sollte.

Neue Wasserstandsmeldung

Moin,

ich hatte in den letzten beiden Wochen durch ein paar andere Projekte (die allerdings ziemlich cool sind und vielleicht auch hier einfließen könnten) relativ wenig Zeit dazu weitere Sachen voran zutreiben.

Zumindest habe ich die Ansicht für die eigene Sammlung nun auf dem Stand der Suche angepasst, somit sollten diese beiden Kern-Features nun auch beide harmonisch miteinander interagieren können. Was nun noch fehlt wäre die Wunschliste, mit der ich auch gleich nach dem schreiben dieses Textes beginnen werde.

Bei der Wunschliste wird es aber wohl etwas länger dauern als bei den anderen, weil sie die am schlechtesten aufgebaute Ansicht ist die die Seite vorweisen kann. In der Sortierung sollten im übrigen jetzt auch alle Kategorien möglich sein, womit dieses Feature nicht mehr nur auf die Spiele beschränkt bleibt.

Der Juni ist nun da und damit auch die Zeit welche für mich meist Prüfungen und weitere Abgaben bedeutet, so ist es auch dieses Jahr und es kann sein dass ihr damit in diesen Monat auch nur in diesem Post etwas von mir hört, zumindest in einem etwas größerem Umfang. Ich werde immer mal wieder kleinere Sachen machen können, werde große Neuerungen aber wohl erst im Juli komplett einbauen können.

Das Feature WebVR welches ab Firefox 55 z.B. unterstützt wird (was die anderen Browser angeht muss ich mal schauen) interessiert mich sehr. Ich habe einige coole Konzepte im Kopf die man damit im Zusammenhang mit PlayCollect umsetzen könnte, jedoch braucht dies natürlich Zeit. Zeit die ich dann aber auch habe. Ob dies dann schlussendlich umgesetzt wird muss sich dann zeigen. Eine schöne 3D-Ansicht der eigenen Sammlung zu haben war aber für mich schon immer ein Ziel.

Die Suche ist fertig

Die Suche ist nun fertig überarbeitet (OK, bis auf die Sortierungsfunktion, die hat aber sowieso noch nie richtig funktioniert). Somit hat jetzt alles einen einheitliches Aussehen, dass gleiche habe ich auch schon begonnen auf die Ansicht der Sammlungen zu übertragen, bin damit aber noch nicht komplett fertig.

Dies sollte jedoch auch bald fertig sein.